Rede zur Nominierung als Direktkandidatin für den WK 18

Liebe Genossinnen und Genossen,
ihr habt bereits zwei Kandidatinnen und 1 Kandidaten für Potsdam Mittelmark nominiert und ich freue mich das ich mich für den 4. Wahlkreis – WK 18 – bei euch bewerben darf. Ich weiß, dass es erstmal komisch ist, das hier jemand vor euch steht, der gar nicht in diesem Wahlkreis lebt. Dennoch habe ich schon sehr viel von den Kommunen sehen können, die er umfasst.

„Rede zur Nominierung als Direktkandidatin für den WK 18“ weiterlesen

Rede zur Fahnenhissung am Tag gegen Gewalt an Frauen

  • Am 26. 11. 2018 durfte ich am Brandenburgischen Landtag, als Sprecherin des Frauenpolitischen Rates Brandenburg (FPR) sprechen anlässlich des Tages gegen Gewalt an Frauen. Vor mir durfte die „frauenpolitische Sprecherin“ der AfD sprechen. Daher ist diese Rede ein Protest gegen die Vereinnahmung solcher Tage von Rechten um ihre Hetze zu instrumentalisieren:
„Rede zur Fahnenhissung am Tag gegen Gewalt an Frauen“ weiterlesen

Die Kommunalpolitik muss weiblicher werden

Nächstes Jahr ist es wieder soweit – Wahlen stehen an. Nicht eine, nicht zwei, sondern gleich drei an der Zahl werden wir nächstes Jahr hoffentlich alle mitmachen. Wir dürfen über unsere Vertrter*innen in Europa, im Land Brandenburg und auf in den Kommunen abstimmen. Eine Woge der Demokratie, möchte man meinen, denn unser aktives Wahlrecht ist ein hohes Gut, dass besonders wir Frauen hart erkämpfen mussten. Es ist schon 100 Jahre her, in Deutschland und den meisten europäischen Nationen, aber wie steht es denn um das passive Wahlrecht – also das „Gewähltwerden“?

„Die Kommunalpolitik muss weiblicher werden“ weiterlesen